logo

 


 

 

Der Bau eines Flugzeuges

In groben Schritten gezeigt an einer Cherry BX2

Zuerst müssen unmengen an Einzelteilen angefertigt werden
Hier ist bereits ein Flügel fertig für die Kontrolle durch den Bauprüfer
Für das Aufleimen der Längsgurten auf die Rumpfbeplankung muss man sich was einfallen lassen, da die Schraubzwingen zu wenig Spannweite haben
So sehen dann die fertigen Rumpfseitenteile aus
Hier ist der Rumpfbau auf einer einfachen Helling zu sehen
Der Rohbau des Rumpfs mit bereits eingebautem Einziehfahrwerk, vorbereitet zur Belastungsprobe
Die Belastungsprobe, 1900 kg Zementsäcke nach genauem Plan auf die Flächen verteilt
Nach bestandener Belastungsprobe kann alles fertiggebaut und lackiert werden.
Im Hintergrund sieht man, dass auch das Eigenheim parallel zum Flugzeugbau
fertiggestellt werden muss.

Nach 4.500 Baustunden zum erstenmal auf grosser Reise.
Beim "Rendez vous des Amateurs" in Moulins, Frankreich.